Termine

VERANSTALTUNGEN

In der folgenden Liste finden Sie Veranstaltungen der GLE-Österreich und aller Institute der GLE-Österreich.
Bitte nutzen Sie Veranstaltungsauswahl oder die Suche, um die Anzeige einzugrenzen.

Es wurden 9 Veranstaltungen gefunden.



Existenzanalyse und die Stimme
02.02.2019 - 18.10.2019

Termine:
Sa 02.02.2019, 10-17 Uhr Graz
Fr 05.04.2019, 16-19 Uhr Linz
Fr 17.05.2019, 16-19 Uhr Wien
Do 01.08.2019, 09-18 Uhr Moskau
Di 06.08.2019, 10-13 Uhr St. Petersburg
Fr 18.10.2019, 06-19 Uhr Wien

Leitung: Mag. Markus Angermayr
Referentin: Mag. phil. Olga Bolgari, M.A., BA in Gesangspädagogik; Moldawische Sopranistin studierte in Wien und in ihrer Heimat Gesang, Klavier, Chorleitung, Musikwissenschaft und Gesangspädagogik. Seit 2012 freiberuflich, 2013-2017 Dozentin am Vienna Konservatorium für Sologesang und Musical und seit 2017 unterrichtet sie am Jam Music Lab, Privatuniversität für Pop und Jazz.
Information: mail@markusangermayr.at

Die therapeutische Bedeutung der tiefen, freien Atmung und glücklich machende Wirkung des Gesangs sind mehrfach untersucht und anerkannt worden. Die Begriffe der Existenzanalyse bekommen eine neue Dimension, wenn sie durch ganzheitliche Atem-, Stimm- und Körperübungen erfahrbar gemacht werden. Schwungvoll gesungene Kraft- und Herzenslieder vertiefen Ihr Verständnis für die Grundmotivationen des Lebens!

Graz, Linz, Wien, Moskau, St. Petersburg

Anmeldung

Flyer

  • 02
  • FEB
  • 2019

"Die Kunst, den eigenen Weg zu gehen" - Das Leben fragt mich und ich lebe meine Antwort
01.08.2019

Existenzanalyse meets Focusing
Termin: Do, 1. August - Mo 5. August 2019

Referent: Mag. Markus Angermayr
Kosten: € 480,-
Information: www.deutsches-focusing-institut.de/Sommerschule

In diesem Seminar werden wir in Grundkonzepte und Begriffe der Existenzanalyse eintauchen und mit Focusing verbinden. Eine der Verbindungen ist die Offenheit für innere Prozesse, welche uns erlaubt, das Wesentliche für den einzelnen Menschen zu fassen. Sie werden erleben, wie sich Ihr Blick auf die Welt und Ihr Dasein erweitert.
Den entstehenden Antworten werden wir Raum geben und uns mit den eigenartigen „Anfragen des Lebens“ spielerisch anfreunden. Die Distanz vom Alltag und die wunderschöne Umgebung des Seminarortes helfen, dass sich Ihre Wahrnehmung verfeinert und die Verbindung zu uns selbst und zum Leben genährt wird.
Methodisch werden wir mit Einzel- und Partnerübungen, Selbsterfahrungen, kurzen Theorie-Impulsen, Körpersequenzen und Naturerfahrungen arbeiten.
Voraussetzungen: Offenheit für Neues und Freude am Sein, Wachsen und Entdecken.

Internationales Kulturzentrum Achberg e.V.
88147 Esseratsweiler, Deutschland

Anmeldung

  • 01
  • AUG
  • 2019

Stimmworkshop für Therapeuten und Interessierte/Seminar unterwegs: Stimme und Persönlichkeit
15.08.2019 - 17.08.2019

Fr 15:00 - So 12:00 (12 Einheiten)

Leitung: Mag. Markus Angermayr, Mag.a Olga Bolgari
Referentin: Mag.a phil. Olga Bolgari, M.A., BA in Gesangspädagogik; Moldawische Sopranistin studierte in Wien und in Ihrer Heimat Gesang, Klavier, Chorleitung, Musikwissenschaft und Gesangspädagogik. Seit 2012 freiberuflich, 2013 - 2017 Dozentin am Vienna Konservatorium für Sologesang und Musical und seit 2017 unterrichtet sie am Jam Music Lab, Privatuniversität für Pop und Jazz.
Information: mail@markusangermayr.at
Kosten: € 220.-

Existenzanalytisch-körperorientierte Selbsterfahrung / Fortbildung. Genussvolles Gehen in den Bergen und ganzheitliche Stimmarbeit (Sprech- und Singstimme) verknüpft mit den Grundmotivationen.

Edelrautehütte (einfache Berghütte auf 1725m)
Hohentauern, Steiermark

Anmeldung

... zur Edelrautehütte

  • 15
  • AUG
  • 2019

Sucht und ihre Behandlung aus existenzanalytischer Sicht
30.08.2019 - 01.09.2019

Fr 14:00 - So 17:00 (24 Einheiten)
Fortbildung - Wahlpflichtfach für die Ausbildung

Leitung: Mag.a Renate Bukovski, MSc, Mag.a (FH) Kerstin Breckner, BEd, MSc
Teilnahmsvoraussetzung: Abgeschlossene Grundausbildung in Existenzanalyse. Die
Fortbildung wird AusbildungskandidatInnen als Wahlpflichtfach anerkannt.
Kosten:
Mitglieder der GLE-Ö: 480.- € (exkl. Mwst.)
Nicht-Mitglieder der GLE-Ö: 520.- € (exkl. Mwst.)
Anmeldung: renate.bukovski@existenzanalyse.at

Haus Marillac
Sennstrasse 3, 6020 Innsbruck

Details

Anmeldung

  • 30
  • AUG
  • 2019

Existenzanalyse, Trauma und Polyvagaltheorie
01.11.2019 - 02.11.2019

Körperorientierte Fortbildung

Leitung: Mag. Doris Fischer-Danzinger und Mag. Markus Angermayr
Kosten: 340,- €
Information: mail@markusangermayr.at

Dasein-Können als erste Grundfrage der menschlichen Existenz, ist nur möglich, wenn man sich nicht bedroht fühlt (A. Längle). Stephen Porges hat in seiner Polyvagaltheorie ebenfalls beschrieben, wie grundlegend dieses Bedürfnis nach Sicherheit für unser Überleben ist und wie das Umfeld und die subjektive Erfahrung physiologische Zustände beeinflussen können – und wie physiologische Zustände unsere Fähigkeiten, mit Herausforderungen der Umwelt umzugehen, beeinflussen bzw. im Zustand der Unsicherheit einzuschränken vermögen. Im psychotherapeutischen Gespräch ist es besonders hilfreich, körperleibliche Phänomene unserer KlientInnen, die auf Unsicherheit schließen lassen, zu erkennen und sie in den psychotherapeutischen Prozess hineinzunehmen.
Im Seminar setzen wir uns mit dieser Theorie auf existenzanalytischem Hintergrund auseinander und lernen sie in körperorientierter Selbsterfahrung und Übung kennen. Dadurch stärken wir unsere phänomenologischen körperleiblichen Spürantennen.

Praxis Mag. Fischer-Danzinger
Einwanggasse 23/1/11, 1140 Wien

Anmeldung

Details

  • 01
  • NOV
  • 2019

Eine Botschaft des Körpers
22.11.2019 - 23.11.2019

Seminar des Vereins für psychosoziale und psychotherapeutische Aus-, Fort- und Weiterbildung

Fr 15:00-20:30, Sa 09:00-17:00
Einheiten: 15 Unterrichtseinheiten á 45 Min.

Leitung: Mag.a Renate Bukovski, MSc
Kosten: € 340; für Mitglieder des VPA: € 295.- (inkl. Pausenverpflegung und Mittagessen)
Anmeldung & Information: Internet: www.vpa.at, mail@vpa.at, Tel.: 01/997 16 95

Das Körpererleben stellt eine wichtige Komponente ganzheitlichen Seins und Existierens dar. Das achtsame Wahrnehmen von Körperempfindungen, das Annehmen und Sich-Zuwenden zu ihrer Qualität sowie das Aufspüren ihres phänomenalen Gehalts, angereichert durch - aus dem Körpererleben auftauchende - Bilder kann u.a. Aufschluss geben über Probleme im Hier und Jetzt, Vergangenes entschlüsseln, dissoziierte Erfahrungen bergen und Hinweise für die Entstehung und Aufrechterhaltung psychosomatischer Erkrankungen anbieten.

Im Seminar wollen wir Möglichkeiten erfahren, den Körperempfindungen mehr Raum und Gewicht im Prozess der personalen Existenzanalyse zu geben und methodische Hinweise sowohl zur Bergung dieser Körperempfindungen und ihrer Botschaften als auch zur weiteren Bearbeitung derselben erarbeiten.

lfi - Bildungshaus Landwirtschaftskammer OÖ
Auf der Gugl 3, 4021 Linz

Anmeldung

  • 22
  • NOV
  • 2019

„Der Körper spricht, bevor du sprichst“ Existenzielles Grounding I
29.11.2019 - 30.11.2019

Körperorientierte Fortbildung
FR 16:00 - 19:00, SA 09:00 - 16:30 (12 Einheiten)

Leitung: Mag.a Manuela Steger
Referent: Mag. Markus Angermayr
Kosten: 220.- €
Information: mail@markusangermayr.at
Anmeldung: bei Fr. Mag.a Steger: manuela.steger@existenzanalyse.at

Ausgangspunkt existenzanalytischer Arbeit ist eine responsive körperleibliche Person in einer Situation. Existenzielles Grounding ist eine achtsame Form von Körperarbeit und öffnet den Weg zum „eingefleischten“ (wahren) Selbst, indem es Phänomene des Seinsgrundes und Grundwerts bis hin zum So-Sein erschließt.

Innsbruck
genauer Ort wird noch bekannt gegeben,

Anmeldung

Details

  • 29
  • NOV
  • 2019

PEA-Seminar
07.12.2019 - 08.12.2019

Masterclass zur Personalen Existenzanalyse (PEA) für PsychotherapeutInnen und erfahrene BeraterInnen

Leitung: Univ.Prof.DDr. Alfried Längle
Termin: 07.-08. Dezember 2019, jeweils von 09:00 - 12:30 Uhr und von 14:00 - 18:00 Uhr (So bis 17:00 Uhr)

Kosten:
Für Mitglieder der GLE: € 330.- netto (für AusbildungskandidatInnen; für fertige Therapeuten kommt 20 % MWSt. = € 66,- dazu, gesamt €396,-)
Für Nicht-Mitglieder der GLE: € 365,- + 20 % MWSt., gesamt € 438,-
Anmeldung: mit Anmeldeformular an: info@hohengartner.at

Kloster Viktorsberg
Klosterweg 2, 6836 Viktorsberg

Details

zum Anmeldeformular

  • 07
  • DEZ
  • 2019

Followup-Seminar
02.10.2020 - 04.10.2020

Fr 18:00 bis So 15:00

Leitung: Prof.in Reddemann
Co-Leitung: Dr.in Liselotte Tutsch, Mag.a Renate Bukovski, MSc
Kosten: € 380,00- (exkl. Mwst. für eingetragene PsychotherapeutInnen)

Vertiefung, Supervision, Neue Entwicklungen in der Traumatherapie für AbsolventInnen der Weiterbildung in existenzanalytischer Psychotraumatherapie.

Jufa Hotel Salzburg City
Josef-Preis-Allee 18, 5020 Salzburg

Anmeldung

  • 02
  • OKT
  • 2020