Termine

VERANSTALTUNGEN

In der folgenden Liste finden Sie Veranstaltungen der GLE-Österreich und aller Institute der GLE-Österreich.
Bitte nutzen Sie Veranstaltungsauswahl oder die Suche, um die Anzeige einzugrenzen.

Aktuelles Symposien / Kongresse Informationsveranstaltung Ausbildungsstart Psychotherapie Ausbildungsstart Lebens- und Sozialberatung Kurstermine Praktikumssupervision Fallsupervision Fortbildung / Vertiefungsseminare Weiterbildung Seminare, Workshops, Vorträge, Sonstiges Universitätslehrgang Existenzanalyse

Volltextsuche:

Es wurden 11 Veranstaltungen gefunden.



GLE Österreich Offene ONLINE-Supervision

Offene ONLINE-Supervision
04.10.2022 - 14.12.2022

Teilnahme möglich für Existenzanalytiker in Ausbildung im Supvervisionsstadium oder eingetragene und PsychotherapeutInnen und BeraterInnen aller Richtungen

Leitung: Univ.Prof.DDr. Alfried Längle
Termin:
Di, 04.10.22
Di, 15.11.22
Mi, 14.12.22
17.30 Uhr – 20.00 Uhr

Kosten:
für Mitglieder der GLE:
Paketpreis (3 SV): € 100.-
Einzelner Tag: € 40.-
für Nicht-Mitglieder und fertige TherapeutInnen: jeweils + 20 % MwSt.
Anmeldung: Frau Mitterlindner Brigitte: brigitte.mitterlindner@gmail.com, Tel.: 0664/734 78 731
Bitte bei der Anmeldung anführen: vollständigen Namen und Adresse, GLE Mitglied ja/nein, noch in Ausbildung oder fertige TherapeutIn, allenfalls Interesse als aktive Co-SupervisandIn teilzunehmen (ansonsten ist man automatisch ZuhörerIn).

Online

Einladung & Details

Anmeldung

  • 04
  • OKT
  • 2022
GLE Österreich Innere Dialogfähigkeit in Psychotherapie und Beratung - <b>*AUSGEBUCHT*</b>

Innere Dialogfähigkeit in Psychotherapie und Beratung - *AUSGEBUCHT*
16.12.2022 - 17.12.2022

Fr, 17:00-20:00, Sa 09:00-17:00 (12 Einheiten)

Leitung: Mag.a Kordula Wagner
Kosten:
250 € für GLE Mitglieder
290 € für Nicht-Mitglieder der GLE
Information:Tel.: 0664/1341888

Praxis
Strohmayergasse 13/14, 1060 Wien

Details

  • 16
  • DEZ
  • 2022
GLE Österreich PEA-Seminar (Wien oder online)

PEA-Seminar (Wien oder online)
20.01.2023 - 21.01.2023

Übungsseminar zur Personalen Existenzanalyse für praktisch tätige Psychotherapeut:innen und erfahrene Berater:innen

Leitung: Univ.Prof.DDr. Alfried Längle, gemeinsam mit Mag.a Renate Bukovski, MSc
Termin: Fr, 20.01.2023,16:00-21:00 Uhr
Sa, 21.01.2023, 09.00-20:00 Uhr
Kosten:
(wie für ein Ausbildungswochenende) für Mitglieder der GLE: 350,- + 20 % MWSt für beide Tage (für Ausbildungskandidaten ist er mehrwertsteuerfrei).
Nicht-Mitglieder der GLE: 400,- + 20 % MWSt,
Information: sekretariat.laengle@existenzanalyse.org
Anmeldung: ab sofort bei sekretariat.laengle@existenzanalyse.org; ab 20.12.2022 ist die Anmeldung verbindlich (d.h. Absage entbindet dann nicht von Bezahlung; Ersatz ist möglich, evtl. auch aus einer Warteliste, falls eine besteht).

Die Fortbildung ergibt 17 Fortbildungsstunden.

Beschreibung:
- Kurze Auffrischung der Methode und ihrer Schritte
- Diskussion von Erfahrungen und Problemen
- Rollenspiel bzw. Life-Situation mit gemeinsamem Üben unter Anleitung
- Reflexion der Schritte und unterschiedlicher Möglichkeiten des Vorgehens
- Diskussion des Prozesses und Übertragungshilfe in die eigene Praxis

Am Ende des Seminars sollten die Teilnehmer:innen eine Fertigkeit empfinden, Prozesse im therapeutischen Vorgehen eröffnen, anleiten und führen zu können, und so die personalen Kompetenzen der Patienten zu mobilisieren und in einer phänomenologische Haltung verbleiben zu können.

Kardinal-König-Haus (online Teilnahme möglich)
Kardinal-König-Platz 3, 1130 Wien

Information

Anmeldung ab 20.12.2022 verbindlich

  • 20
  • JAN
  • 2023
GLE Österreich Methodik Phänomenologischer Gesprächsführung

Methodik Phänomenologischer Gesprächsführung
24.01.2023 - 26.01.2023

Zusatzschwerpunkt: Verständnis von und Umgang mit Emotionen
Intensivtraining zur Erweiterung der Methodenkompetenz

Termin: 24.-26.01.2023, 09:00-17:00
Leitung: Dr. Christoph Kolbe
Kosten: siehe "Weitere Informationen"
Anmeldung: c.kolbe@existenzanalyse.com

In diesem Seminar wird die existenzanalytische Methodik Phänomenologischer Gesprächsführung in einem Phasenmodell von sieben Schritten vermittelt und trainiert. Dies geschieht mittels Gesprächsübungen und Rollenspielen anhand eigener Fragestellungen oder mitgebrachter bzw. vorgegebener Fallvignetten in Kleingruppen oder im Plenum mit anschließender Reflexion.

Das Seminar wendet sich an PsychotherapeutInnen und BeraterInnen (abgeschlossen oder im fortgeschrittenen Stadium der Ausbildung), die ihre Kompetenz der Gesprächsführung erweitern bzw. vertiefen möchten. Es hat einen Umfang von 24 Unterrichtsstunden.

Weiterbildungszentrum Schlosshofen
Hoferstr. 26, 6911 Lochau

Weitere Informationen:

Anmeldung

  • 24
  • JAN
  • 2023
GLE Österreich Trauma und Body-Mind-Connection: Existenzielles Grounding und Breema

Trauma und Body-Mind-Connection: Existenzielles Grounding und Breema
02.06.2023 - 04.06.2023

Internationaler Workshop: Selbsterfahrung und Fortbildung
Fr, 17:00-20:00, Sa, 10:00-13:00/15:00-18:00, So 10:00-13:00 (16 Einheiten)

Leitung: Mag. Markus Angermayr (Existenzanalytiker & Breema Instructor)
Referenten: Angela Porter (Kalifornien) und Pari Schneider (Deutschland)
Kosten:
Mitglieder der GLE: 290.- €
Nicht-Mitglieder der GLE: 330.- €
Information: Seminarsprache: Deutsch und Englisch; mail@markusangermayr.at
Anmeldung: mail@markusangermayr.at

In diesem Workshop werden wir die Rolle des Körpers als Unterstützung für Verbindung, Präsenz und Transformation in der therapeutischen Beziehung erkunden.
Unser Schwerpunkt liegt hierbei auf der Erfahrung des Praktizierenden. Wir erforschen die somatische Übertragung und Gegenübertragung im therapeutischen Setting und erfahren, wie man in der Psychotherapie ein sicheres, unterstützendes und doch dynamisches Beziehungsfeld schaffen kann, das sowohl den Klienten als auch den Behandelnden berücksichtigt.
Durch die Kultivierung der Kohärenz zwischen Körper und Geist mit Hilfe von BREEMA - einer dynamischen, nährenden, interozeptiven Praxis - werden wir entdecken, dass der Körper, selbst im Falle eines Traumas, unser größter Verbündeter und Katalysator für eine Bewegung in Richtung Heilung und Transformation ist.

GLE-Institut Oberösterreich
Hasnerstraße 9, 4020 Linz

Anmeldung

Details

  • 02
  • JUN
  • 2023
GLE Österreich Somatisierung: Eine Botschaft des Körpers

Somatisierung: Eine Botschaft des Körpers
15.07.2023

Zeit: 10:00-18:00 (8,5 Einheiten, 1 Stunde Mittagspause)

Leitung: Mag.a Renate Bukovski, MSc
Kosten: € 180.- (excl. Mwst.)
Teilnahmsvoraussetzung: Abgeschlossene Grundausbildung in Existenzanalyse. Die Fortbildung wird AusbildungskandidatInnen als Wahlpflichtfach anerkannt.
Anmeldung: renate.bukovski@existenzanalyse.at

Im Seminar wollen wir Möglichkeiten erfahren, den Körperempfindungen mehr Raum und Gewicht im Prozess der personalen Existenzanalyse zu geben und methodische Hinweise sowohl zur Bergung dieser Körperempfindungen und ihrer Botschaften als auch zur weiteren Bearbeitung derselben erarbeiten.

Privatklinik Hochrum
Lärchenstraße 41, 6063 Rum

Anmeldung

Details

  • 15
  • JUL
  • 2023
GLE Österreich Schmerz lass nach ....

Schmerz lass nach ....
02.09.2023

Zeit: 10:00-18:00 (8,5 Einheiten, 1 Stunde Mittagspause)

Leitung: Mag.a Renate Bukovski, MSc
Kosten: € 180.- (excl. Mwst.)
Teilnahmsvoraussetzung: Abgeschlossene Grundausbildung in Existenzanalyse. Die Fortbildung wird AusbildungskandidatInnen als Wahlpflichtfach anerkannt.
Anmeldung: renate.bukovski@existenzanalyse.at

Körperliche und insbesondere chronische Schmerzen verhindern oft den Existenzvollzug eines Menschen. Sie beeinträchtigen ihn in seinem Sein in der Welt, in seiner Lebendigkeit, seinem Selbstverständnis und Sinnerleben. Ein Geschehen, das oft rein auf der körperlichen Ebene verortet wird, soll auf seine psychische Beteiligung und seine existentielle Bedeutung hin erfasst werden. Veränderung, manchmal auch nur Linderung, kann im Dialog mithilfe der PEA (Personalen Existenzanalyse) angeregt werden.
In dieser Fortbildung versuchen wir die Botschaft der Körpers im Schmerz zu heben und der Person dadurch zu mehr Freiheit im Umgang mit dem Schmerz und dem körperlichen Geschehen zu verhelfen.

Privatklinik Hochrum
Lärchenstraße 41, 6063 Rum

Anmeldung

Details

  • 02
  • SEP
  • 2023
GLE Österreich „Der Körper spricht, bevor du sprichst“

„Der Körper spricht, bevor du sprichst“
28.09.2023 - 30.09.2023

Existenzielles Grounding Intro - körperorientierte Fortbildung für Ausbildungskandidat:innen

Do, Beginn 18:00 Uhr - Sa (15 EH)

Leitung: Mag. Markus Angermayr
Kosten: Mitglieder der GLE-Ö 290,00 EUR und Nicht-Mitglieder der GLE-Ö € 320,00
Information: mail@markusangermayr.at
Anmeldung: mail@markusangermayr.at

Ausgangspunkt existenzanalytischer Arbeit ist eine responsive körperleibliche Person in einer Situation. Existenzielles Grounding ist eine achtsame Form von Körperpsychotherapie und öffnet den Weg zum „eingefleischten“ (wahren) Selbst, indem es Phänomene des Seinsgrundes und Grundwerts bis hin zum So-Sein körperleiblich erschließt. Dieser Zustandswechsel vom Alltagsbewusstsein zum gefühlten Seinserleben, zu einem in der Tiefe erlebten „ich bin“, wird geübt. Es wird die Verbindung von Kopf, Bauch und Herz gesucht. Lebensfreude, Vitalität und Präsenz werden erhöht und es wird möglich, dass die Komplexität des Lebens zur Einfachheit finden kann. Es ist ein Eintauchen in das „Mysterium des Selbstverständlichen“ (Jan Patočka).
Im Seminar lernen sie den Zugang und wesentliche Aspekte der Prozessbegleitung in der körperorientierten Anwendung der Existenzanalyse.
Körperorientierte Selbsterfahrung der Therapeutenperson ist die Voraussetzung zur Integration des KörperLeiblichen im therapeutischen Prozess.
Bitte bringen Sie bequeme Kleidung mit, da wir auf dem Boden, auf weichen Teppichen arbeiten werden.

GLE Institut Linz
Hasnerstraße 9, 4020 Linz

Anmeldung

  • 28
  • SEP
  • 2023
GLE Österreich Körperorientiertes Vorgehen bei Traumata in der Existenzanalyse

Körperorientiertes Vorgehen bei Traumata in der Existenzanalyse
30.10.2023 - 02.11.2023

Beginn: Mi, 11:00, Ende: Sa, ca. 14:00

Leitung: Mag.a Doris Fischer-Danzinger und Mag. Markus Angermayr
Kosten: Mitglieder der GLE-Ö € 660,- und Nicht-Mitglieder der GLE-Ö € 710,-.
Anmeldung & Information: mail@markusangermayr.at

Der Körper ist der Träger eines Traumas. Das, was wir Trauma nennen, ist die Unterbrechung von Verbindungen – es kommt zu einem Stopp des natürlichen Lebensflusses. Körperorientiertes Vorgehen setzt an dieser unterbrochenen Verbindung an und unterstützt das wieder in den Fluss kommen.
In der Fortbildung wird vorgestellt, woran man diese Unterbrechungen erkennen kann und es werden verschiedene Vorgehensweisen gezeigt und eingeübt, die das wieder in Verbindung kommen unterstützen.

Hotel Payerbacherhof
Hauptstrasse 2, 2650 Payerbach

Details

Anmeldung

  • 30
  • OKT
  • 2023
GLE Österreich Innere Dialogfähigkeit in Psychotherapie und Beratung

Innere Dialogfähigkeit in Psychotherapie und Beratung
03.11.2023 - 04.11.2023

Fr, 17:00-20:00, Sa 09:00-17:00 (12 Einheiten)

Leitung: Mag.a Kordula Wagner
Kosten:
250 € für GLE Mitglieder
290 € für Nicht-Mitglieder der GLE
Anmeldung: kordula.wagner@qualityforsuccess.at oder Tel.: 0664/1341888

Praxis
Strohmayergasse 13/14, 1060 Wien

Anmeldung

Details

  • 03
  • NOV
  • 2023
GLE Österreich Followup-Seminar zur Psychotraumtherapie

Followup-Seminar zur Psychotraumtherapie
08.12.2023 - 09.12.2023

Leitung: Prof.in Luise Reddemann
Organisation und Begleitung: Dr.in Liselotte Tutsch, Mag.a Renate Bukovski, MSc
Ort: ZOOM - Online Seminar
Information: Teilnahmemöglichkeit für Absolvent:innen der EAPTT-Weiterbildung
Kosten für Mitglieder: 380.-
Kosten für Nichtmitglieder: 400.-
Anmeldung: bei Renate Bukovski: praxis@bukovski.at

Wir vertiefen in diesem Seminar die Inhalte der Existenzanalytischen Psychotraumatherapie-Weiterbildung und der Psychodynamisch Imaginativen Traumatherapie unter der Leitung von Prof. Luise Reddemann.
Es gibt Raum für Reflexion eigener Themen, Supervision der Praxisfälle, Vertiefung von Theorie und Praxis, aktuelle Informationen zur Psychotraumatherapie sowie Austausch zu den aufkommenden Fragestellungen.
Wir freuen uns auf Eure Teilnahme.
Renate Bukovski und Lilo Tutsch

ZOOM - Online Seminar

Anmeldung

  • 08
  • DEZ
  • 2023